Fliesen für das Freibad Duderstadt gestalten

(vom 11.04.2018)

Im Duderstädter Freibad gibt es dieses Jahr erneut die Möglichkeit einer Fliesenpatenschaft.

Miniaturbild

In den ersten beiden Auflagen der Aktion in den Vorjahren sind nach Veranstalterangaben mehr als 250 Fliesen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gestaltet worden. Die Fliesen werden als Aufkleber unter der Wasseroberfläche und auf einem Roll-Up im Eingangsbereich den Besuchern gezeigt. Ein Roll-Up ist eine Art bedruckte Folie, die an einem Ständer festgemacht wird. Und bei Bedarf ein- und ausgerollt werden kann. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Fliese 15 Euro. Von den Erlösen der Aktion soll nach Angaben der Eichsfelder Blockheizkraftwerk- und Bädergesellschaft, die das Freibad betreibt, eine Hüpfburg gekauft werden. Die hohen Teilnehmerzahlen in den Vorjahren haben den Betreiber überrascht. Geschäftsführer Markus Kuhlmann hofft, dass die Aktion auch diesmal wieder großen Zuspruch bei den Besuchern findet. Die Fliesenpaten können sich die Vorlage für die Fliesengestaltung auf der Internetseite des Bades herunterladen. Jede Fliese ist 10,5 Zentimeter breit und 23 Zentimeter hoch. Die Vorlage kann entweder bemalt oder beklebt werden. Der Kreativität der Paten seien hierbei keine Grenzen gesetzt. Auch für Gewerbetreibende bestehe die Möglichkeit, mit ungewöhnlicher Werbung im Freibad auf sich aufmerksam zu machen. „Die Aufkleber können nur angebracht werden, wenn das Schwimmbecken leer ist. Deshalb haben wir den 25. April als Abgabedatum festgelegt“, erklärte Kuhlmann. Die Aktion „Gestalte deine Fliese“ erfolgt in Kooperation mit der Duderstädter Werbeagentur Creativmedien. In den kommenden Wochen sollen zudem die Reinigungsarbeiten an den Becken erfolgen. Die Teilnahmebedingungen und das Formular stehen im Internet unter www.baeder-duderstadt.de/gestalte-deine-fliese-im-freibad-duderstadt zur Verfügung. Auf dem Formular sind die Maße der Fliese als Vordruck mit angegeben. (Text: Vera Wölk, Eichsfelder Tageblatt vom 11.04.2018)

 

Hüpfburg für das Freibad (Foto: Hersteller)